Suche
Suche Menü

5 Gründe warum ein günstiges und cooles Bistro-Cash Kassensystem für Dich eine lohnende Idee ist!

Show Content

– 1 –

Einmalige Investitionskosten ohne monatliche Gebühren

Beim Einsatz von Bistro-Cash entstehen Dir keine monatlichen Lizenzgebühren wie bei einem Mietmodell oder Abo-System. Du zahlst für eine Bistro-Cash-Programmlizenz einen einmaligen Preis. Es gibt auch keine verschiedenen Versionen oder Modul-Aufpreise. Eine Version = Ein Preis ohne versteckte Kosten. Dieser Lizenzpreis (pro Kassenstation wird eine Lizenz benötigt) liegt aktuell bei inkl. MwSt. 499,- Euro.

Updates innerhalb einer Hauptversionsnummer sind für Dich kostenfrei. Updates für eine neue Hauptversion kosten pro Kassenstation inkl. MwSt. 399,- Euro. Es steht Dir aber natürlich frei, ob Du weitere Updates kaufen möchtest, den Bistro-Cash hat kein Verfallsdatum. Und wenn es neue gesetzliche Vorgaben vom Finanzamt gibt, kannst Du jederzeit ein Update erwerben, auch wenn Deine Version etwas älter ist.

Bistro-Cash bietet Dir eine optimale Investitionssicherheit für Dein Kassensystem im Vergleich zum Abo-Modell. Zwar klingt ein kleiner monatlicher Betrag erst mal verlockend, aber wenn man ein Abo-System auf Jahre hochrechnet, dann kommt am Ende ein nicht zu unterschätzender Betrag heraus. Bistro-Cash kannst Du auf Tablets, Computern und Kassensystemen mit Windows 10 und Windows 11 einsetzen.

Bistro-Cash Kassensoftware Startfenster

Bistro-Cash Kassensoftware Bestellfenster

Bistro-Cash Kassensoftware Gastauswahl mit Splttfunktion

– 2 –

Einfache Installation, Einrichtung und kinderleichte Bedienung

Die netzwerkfähige Kassensoftware Bistro-Cash kannst Du auf jedem Windows-System ganz einfach installieren und in Verbindung mit gängigen Bondruckern nutzen. Die Installation dauert inklusive der sicheren SQL-Datenbank in der Regel nicht länger als 5 Minuten. Und danach geht es genauso einfach weiter: Artikel anlegen, einen Tischplan festlegen, Bondrucker auswählen, Mitarbeiter eintragen und schon kannst Du mit der ersten Buchung loslegen.

Für diese ganze Einrichtung Deines Kassensystems benötigst Du keine teure Schulung oder einen Servicevertrag, sondern nur ein paar Minuten Zeit. Auch ist es nicht nötig, Mitarbeiter stundenlang in Bistro-Cash einzuarbeiten. Das Gastronomie-Kassenprogramm Bistro-Cash ist so konzipiert, dass die Benutzung selbsterklärend abläuft. Das reduziert den Schulungsaufwand enorm und reduziert natürlich auch die Fehlerquote bei der täglichen Arbeit mit der Gastronomie-Kasse.

– 3 –

Deine Umsatzdaten werden nicht im Internet gespeichert

Bistro-Cash ist ein Offline-Kassensystem. Das bedeutet zum einen, dass Du für den Einsatz dieser Gastronomie-Kassensoftware keinen Internetanschluss benötigst. Und zum anderen bietet Dir das den maximalen Datenschutz, denn Bistro-Cash speichert alle Deine Umsatzdaten nur lokal auf der Kassenstation. Es werden also keine Daten von Dir irgendwo im Internet in einer sogenannten Cloud gespeichert.

Damit sparst Du Dir nicht nur die Ausgaben für den nicht benötigten Internetanschluss, sondern musst Dir auch keine Gedanken machen, was mit Deinen Umsatzdaten im Internet so passiert. Und wenn das Internet mal ausfällt, ist das egal, denn Deine Kasse läuft einfach weiter.

– 4 –

Finanzamt konforme Datenaufbereitung und -speicherung inkl. TSE

Das Thema Finanzamt ist ja nicht erst seit gestern ein wichtiger Punkt, wenn man eine neue Kasse in der Gastronomie in Betrieb nehmen möchte. Die Kassensoftware Bistro-Cash erfüllt die vom Gesetzgeber geforderten Punkte (GDPdU/GoBD). Diese sind zum Beispiel, dass Deine Umsatzdaten nicht nachträglich geändert werden können. Einmal gebuchte Rechnungen können in Bistro-Cash deshalb auch nicht einfach aufgemacht, also reaktiviert werden.

Zudem werden alle umsatzrelevanten Daten in der SQL-Datenbank in unverdichteter, aber verschlüsselter Form gespeichert. Bei begründetem Verdacht ist es dem Finanzamt dadurch möglich, die Umsatzdaten aus dem Kassensystem zu exportieren und manuell zu überprüfen. Zudem werden umsatzrelevante Anpassungen an den Programmeinstellungen in einer Ereignisliste unveränderbar abgespeichert.

Wie gesetzlich vorgeschrieben, unterstützt Bistro-Cash ab der Version 5.0 die TSE-Funktion. Bistro-Cash ist aktuell kompatibel zu den TSE-Einheiten der Firma Swissbit.

– 5 –

Alle wichtigen Umsatzinformationen auf einen Blick

Damit Du die wichtigsten Umsatzinformationen Deiner Gastronomie jederzeit im Blick hast, bietet Dir die Kassensoftware Bistro-Cash ohne Aufpreis einen detaillierten Auswertungsbereich. In diesem Bereich findest Du nicht nur Umsatz- und Mitarbeiterberichte, sondern auch Auswertungen für gut und schlecht gehende Speisen und Getränke. Zudem kannst Du Dir für eine optimale Mitarbeiterplanung mit nur einem Klick die umsatzstärksten Tage bzw. Tageszeiten anzeigen lassen.

Und wenn Du es noch etwas genauer wissen möchtest, dann findest Du auch Umsatzauswertungen auf Tisch- und Stammgastbasis. Und natürlich kannst Du in diesem Auswertungsbereich bei Bedarf auch jederzeit alle Tischrechnungen oder Tagesabschlüsse nachkontrollieren und erneut ausdrucken. Alle Auswertungen können wahlweise im A4-Format oder als Bon-Streifen ausgedruckt werden.

Bistro-Cash Umsatzauswertung pro Tag

Bistro-Cash Umsatzauswertung pro Stunde

Bistro-Cash Umsatzauswertung pro Artikel

Kassensoftware Bistro-Cash 33 Tage kostenfrei ausprobieren

Überzeuge Dich einfach selbst von der Qualität unserer Gastronomie-Kassensoftware und nutze einfach unser Angebot einer kostenlosen Bistro-Cash-Testversion. Für diese Testversion musst Du Dich nicht bei uns registrieren und es ruft Dich auch niemand an, um Dich zu nerven. Versprochen!

Einfach Bistro-Cash herunterladen und loslegen. Nur so kannst Du Dir sicher sein, dass Bistro-Cash möglichst alle individuellen Bedürfnisse Deines Betriebes erfüllt und auch mit Deiner eventuell schon vorhandenen Hardware optimal zusammenarbeitet. Und nach der Testphase kannst Du alle Deine Daten in der Bistro-Cash-Lizenzversion auf Wunsch weiternutzen.

Deshalb, Bistro-Cash jetzt installieren und 33 Tage lang unverbindlich ohne Einschränkungen ausprobieren. Dazu installierst Du Dir die Bistro-Cash-Testversion als Download direkt auf Deinem Windows-Kassensystem. Bistro-Cash 5.x funktioniert zusammen mit allen Windows 10/11 Versionen. In diesem Video zeigen wir Dir, wie einfach Du Bistro-Cash installieren kannst. Wir wünschen Dir viel Spaß beim unverbindlichen Ausprobieren!

Tablet-Kasse Bistro-Cash ohne Testinstallation in Aktion sehen

Du hast Interesse an unserem Gastronomie-Kassenprogramm Bistro-Cash, aber gerade keine Zeit oder Gelegenheit, die kostenlose Testversion zu installieren? Kein Problem, die folgenden Videos geben Dir auch ohne Installation einen ersten Eindruck, wie Bistro-Cash funktioniert bzw. welche Möglichkeiten Dir Bistro-Cash bietet. Auf unserem YouTube-Kanal findest Du noch weitere interessante Videos, in denen Bistro-Cash auf unterschiedlichsten Kassensystemen im Einsatz zu sehen ist.

Bistro-Cash Gastronomie Kassensystem im Video

Bistro-Cash Gastronomie Kassensystem Tablet
Bistro-Cash und BC-Mobile im Video

Ein paar Zahlen, Daten und Fakten zur Kassensoftware Bistro-Cash

Unsere Kassensoftware Bistro-Cash ist im Jahr 2004 aus einem einzelnen Kundenprojekt entstanden. Seitdem hat sich die treue Nutzergemeinde von Bistro-Cash von Jahr zu Jahr stetig vergrößert. Nach dem Stand von heute (27.06.2022) sind es inzwischen schon über 2.800 Kunden, die unser Gastronomie-Kassenprogramm einsetzen.

Die zwei Hauptgründe – neben dem günstigen Preis -, warum Bistro-Cash sehr beliebt ist bei den Gastronomen, sind zum einen die einfache und selbsterklärende Bedienbarkeit von Bistro-Cash. Zum anderen entscheiden sich viele Kunden auch für unsere Kassenlösung, weil Bistro-Cash konsequent offline stattfindet und alle Umsatzdaten nur auf dem lokalen Kassensystem speichert und nicht im Internet. Das sorgt für einen hohen Datenschutz und macht den Internetanschluss für die Kasse überflüssig.

Fertige Gastronomie-Kassensysteme mit Bistro-Cash

Wenn Du keine Zeit oder Möglichkeit hast, Dich selber um die Zusammenstellung eines Bistro-Cash-Kassensystems zu kümmern, dann gibt es auch Anbieter, die Bistro-Cash mit passender Hardware und Bondrucker anbieten. Solche Angebote bieten Dir unter anderem die Firmen XX@.net und die Firma POS-Ware an. Weitere Informationen zu den jeweiligen Kassensystemen findest Du direkt auf der Internetseite des Anbieters. Für Preisauskünfte bzw. Informationen zum Kundenservice wende Dich bitte direkt an den Anbieter.

Bistro-Cash-Tablet-Kassensystem-Partnerlink-XXatnet
Bistro-Cash Kassensystem

Bei Fragen, Anregungen oder Kritik zur Kassensoftware Bistro-Cash stehen wir Dir sehr gerne Rede und Antwort. Dazu sende uns Deine Nachricht per E-Mail oder über unser Kontaktformular zu.